Millionenstrafe für Pfizer wegen überhöhter Preise

Millionenstrafe für Pfizer wegen überhöhter Preise


(dpa) Wegen der Forderung «überhöhter und ungerechter» Preise für ein Epilepsie-Medikament soll der US-Pharmakonzern Pfizer in Großbritannien eine hohe Strafe zahlen. Es geht dabei um 84,2 Millionen Pfund (99,7 Mio Euro). Pfizer habe gegen das Wettbewerbsgesetz verstoßen, hieß es am Mittwoch von der...

from bionity.com News | Ein Übersichtsbeitrag über Goldankauf in Berlin, Germany.