вторник, 30 июня 2015 г.

Der griechische Bankrott / US-Girls zerstören unseren WM-Traum / Opfer-Anwälte über Germanwings-Angebot entsetzt

Wenn Sie kein BILD sehen, klicken Sie hier.
01.07.2015
Lieber Herr Ivanov,

nun ist es also geschehen. Nach fünf Jahren der „Rettungspolitik", die zu keinem Zeitpunkt, nicht mal für einen einzigen Tag so etwas wie Hoffnung zu schaffen vermochte, ‎konnte Griechenland in der vergangenen Nacht um 0 Uhr seine Schulden nicht mehr bezahlen. Geisterstunde in Europa. Griechenland ist die erste entwickelte Volkswirtschaft, die seine Schulden (rund 1,5 Milliarden Euro) beim Internationalen Währungsfonds nicht begleichen kann. Der Sudan und das Piratennest Somalia gehören ebenfalls zu diesem Club der Bankrotteure.

Fünf Jahre lang haben sich Europas Politiker von der Furcht treiben lassen, mit‎ dem Untergang Griechenlands in den Geschichtsbüchern zu stehen. Fünf teure Jahre lang haben sie versucht, die wirtschaftliche Lage ihren Visionen anzupassen (statt umgekehrt). Fünf Jahre lang haben Politiker aller Parteien versucht, sich mit Steuermilliarden von der aufziehenden Realität freizukaufen. Aber Schuld und Zins sind kalte Konstrukte der Mathematik, die sich von politischen Träumereien nicht aufhalten lassen.
MEIN FOTO DES TAGES
Berlin – Sie halten sich an den Händen, lachen miteinander: zwei Power-Frauen! Auf der diesjährigen Verleihung des „Smart Hero Awards" (zeichnet soziale Projekte im Internet aus) sprachen Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg (45) und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (41) über soziales Engagement, zeigten ihre Bewunderung füreinander. „Manuela Schwesig ist eine unglaubliche Frau, sie kämpft für Rechte von Kindern und Frauen", sagte Sandberg (45) über die Ministerin. Schwesig, zugleich Schirmherrin des Awards, überreichte den Publikumspreis an die Initiative „Dresden Nazifrei".
Bester Gruß
Ihr Julian Reichelt
Chefredakteur BILD.de
Meine Top 7 des Tages
Deutschland – USA 0:2
US-Girls zerstören unseren WM-Traum
Grexit-Drama
Das Protokoll des irren Griechen-Pokers
Opferanwälte entsetzt
Germanwings-Angebot „eine Lachnummer"!
Matteo starb bei einem Zug-Unfall
Mutter schreibt ihrem toten Sohn (5)
Ehe-Aus nach 10 Jahren
Ben Affleck und Jennifer Garner – Scheidung!
Nachgehakt von Alfred Draxler
So steht es wirklich um die Fifa & Blatter
Hollywoodstar frisch verliebt
Bei Bloom hat's Zoom gemacht!
Ihre Newsletter verwalten | Abbestellen
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt
Facebook Twitter Google+
BILD GmbH & Co. KG
Axel-Springer-Strasse 65
10969 Berlin
- nachfolgend BILD -

Tel. (030) 25 91-0


Leserkontakt: Zum Kontaktformular
Sitz Berlin, Amtsgericht Charlottenburg, HR A 33143 B,
Ust-lD-Nr. DE 214 852 390

Persönlich haftende Gesellschafterin
BILD Multimedia Verwaltungs GmbH, Sitz Berlin, Amtsgericht
Charlottenburg, HR B 112013 B

Geschäftsführer
Donata Hopfen, Ralf Hermanns

Chefredakteur
Julian Reichelt (verantwortlich für den Inhalt i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV)

Rechtshinweis

© Copyright BILD 2015

Alle Rechte vorbehalten.

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste, Internet und Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM usw. dürfen, auch auszugsweise, nur nach vorheriger, schriftlicher Zustimmung durch BILD erfolgen. Eine kommerzielle Weitervermarktung des Inhalts ist untersagt.

Für Inhalte externer Links und fremde Inhalte übernimmt BILD keine Verantwortung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von BILD.de.