Gelöste Frage: Wie kann ich ein Chevrolet Camaro in den USA mieten?

Die grossen Vermieter garantieren kein Fahrzeugmodell, sondern nur ein Fahrzeug in der gebuchten Klasse.
Bis vor ein paar Jahren bin ich staendig durch die USA gereist, hatte mind. 5 Monate im Jahr einen Leihwagen und war Preferred Customer bei Avis. Da gab es dann schon kostelose Upgrades und so ein paar Annehmlichkeiten, aber ein bestimmtes Auto wurde nicht garantiert.

Vor Ort konnte ich mir dann eins aussuchen, wenn man aber in irgendeiner Kleinstadt landed, ist die Auswahl dementsprechend gering. Und Sportwagen sind auch sehr beliebt, die bleiben nicht lange auf dem Hof.

Unter Ustaenden kann man direkt beim Vermieter vor Ort anrufen und dort laesst man sich darauf ein.

www.avis.com
www.sixt.com
www.hertz.com

dies sind die 'grossen Firmen', die gibt es ziemlich ueberall. Bei den Kanadiern sollte man unbedingt nach allen Gebuehren fragen, da gibt es schon mal Ueberaschungen wie 'Reifensteuern' und 'verschieden Gebuehren', sie da ganz klanglos auf der Rechnung erscheinen.


View the original article here